Information zur aktuellen Lage

Neuhaus, am 4. Mai 2020


Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freunde der sonusiade im Museum Liaunig!

Aufgrund der gesetzlichen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus können die am 24. Mai und 28. Juni geplanten sonusiade-Konzerte leider nicht stattfinden. Beide Konzerte werden in das Jahr 2021 verschoben, bereits gekaufte Karten werden rückerstattet.  

In der derzeitigen Situation lässt sich leider noch nicht abschätzen, ob die sonusiade-Matineen mit dem Haydn-Quartett am 16. August und dem Altenberg Trio Wien am 27. September von Einschränkungen, Verschiebungen oder Absagen betroffen sein werden.

Über Programmänderungen und neue Entwicklungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden und melden uns zeitgerecht, sobald absehbar ist, wann der gewohnte Konzertbetrieb aufgenommen werden kann.  

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der sonusiade im Museum Liaunig!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Janez Gregorič
und das Museum Liaunig-Team



sonusiade im Museum Liaunig

Das private Museum Liaunig hat sich seit der Eröffnung im August 2008 als lebendiger Ort der Begegnung und des kulturellen Dialoges in Südkärnten positioniert. Die spektakulär
inszenierte, bereits unter Denkmalschutz stehende Museumsarchitektur als optimaler Aufbewahrungs- und Präsentationsort für die Kunstsammlungen des Industriellen Herbert
Liaunig und seiner Familie zieht – weit ab aller urbanen Zentren gelegen – jedes Jahr von Ende April bis Ende Oktober Besucher aus aller Welt an. In wechselnden Ausstellungen wird die umfangreiche Sammlung österreichischer Kunst ab 1945, ergänzt durch vorangehende Vertreter der klassischen Moderne sowie exemplarische Werke internationaler Künstler, der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit der Gründung der Kammermusik-Reihe sonusiade, die 2017 auf Initiative von Herbert Liaunig unter der künstlerischen Leitung von Janez Gregorič gestartet wurde, ist es gelungen, ein zusätzliches Angebot für Kulturinteressierte aus Kärnten und darüber hinaus zu etablieren. 



Konzert-Programm 2020

Musik, bildende Kunst und zeitgenössische
Architektur im Einklang

Die vierte Auflage der Konzertreihe sonusiade im größten privaten Museum Österreichs präsentiert in den vier Sonntagsmatineen ein abwechslungsreiches Programm mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern. Der dreieckige Sonderausstellungsraum des Museum Liaunig verwandelt sich dank des Zusammenspiels von Musik, bildender Kunst und zeitgenössischer Architektur in einen einzigartigen Konzertsaal.

Ich freue mich sehr, Sie/Dich im Namen der Familie Liaunig und des gesamten Museumsteams zum diesjährigen ausgewählten Musik- und Kunstgenuss in den preisgekrönten Musentempel südlich der Drau einladen zu dürfen.

Ihr Janez Gregorič, künstlerischer Leiter



Glasba, likovna umetnost in sodobna arhitektura
v sozvočju

Četrta sezona koncertnega niza sonusiade v največjem zasebnem muzeju Avstrije bo v štirih nedeljskih matinejah predstavila pester program z izjemnimi umetnicami in umetniki. Trikotni razstavni prostor v muzeju Liaunig se bo z interakcijo glasbe, likovne umetnosti in sodobne arhitekture spremenil v edinstveno koncertno dvorano.

Zelo sem vesel, da vas/te lahko povabim v imenu družine Liaunig in celotne muzejske ekipe na letošnji izbrani glasbeni in umetniški užitek v odlikovanem svetišču muz južno od Drave.

Vaš Janez Gregorič, umetniški vodja

 

So 16.8. | 11Uhr

SONUS-Gastkonzert | Matinee

Haydn Quartett

Fritz Kircher, Violine
Martin Kocsis, Violine
Gerswind Olthoff, Viola
Nikolai New, Violoncello


Konzertkarte € 35 VVK | € 40 TK 
Kombi-Ticket € 46 VVK | € 51 TK  (Konzert + Museumseintritt am Tag der Veranstaltung)

So 27.9. | 11 Uhr

Altenberg Trio Wien | Matinee

Christopher Hinterhuber, Klavier
Ziyu He, Violine
Christoph Stradner, Violoncello




Konzertkarte € 35 VVK | € 40 TK 
Kombi-Ticket € 46 VVK | € 51 TK (Konzert + Museumseintritt am Tag der Veranstaltung)

Information & Kartenverkauf

Telefonisch unter +43 (0)4356 211 15 oder per Email unter office@museumliaunig.at sowie direkt vor Ort im
Museum Liaunig. 

Ö1 Club-Mitglieder erhalten im Rahmen der sonusiade Konzert-Karten und Kombi-Tickets an der Tages- bzw. Abendkasse zum Vorverkaufspreis (gilt auch für eine Begleitperson). oe1.ORF.at/kalender

Der Kauf von Kombi-Tickets berechtigt zum Eintritt in das Museum Liaunig am Tag der Veranstaltung in der
Zeit von 10 bis 18 Uhr. 

Aufgrund der Umbauarbeiten für das Konzert bleibt die Sonderausstellung an Veranstaltungstagen geschlossen.
Die anderen im Museum Liaunig gezeigten Ausstellungen können von 10 bis 18.00 Uhr besichtigt werden. 

Unser Museumscafé bleibt an Veranstaltungstagen durchgehend für Sie geöffnet! 

Einlass in den Konzertsaal ca. eine halbe Stunde vor Konzertbeginn, freie Platzwahl.



Kartenbestellung

Sie können Konzert-Karten im Vorverkauf gegen Vorauskasse bestellen. Bitte füllen Sie das untenstehende
Formular aus und wählen Sie, ob Sie die bezahlten Karten gegen eine Gebühr von € 4 (Versand innerhalb
Österreichs) eingeschrieben zugesendet bekommen, oder die Karten am Tag der Veranstaltung an der
Tages- bzw. Abendkasse abholen möchten. Nach der Bestellung senden wir Ihnen via E-Mail oder postalisch
eine Rechnung mit der Bitte, den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto zu überweisen.

Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Falls Sie Karten für mehrere Veranstaltungen bestellen möchten, bitte wir Sie, die Angaben Ihrer Daten für
jedes Konzert gesondert in das Formular einzutragen. 









Kooperationspartner





Sponsor 

SONUS Kammermusikwerkstatt | Delavnica za komorno glasbo www.sonus.at

Wir danken der Raiffeisenbank Lavamünd für die Unterstützung der sonusiade im Museum Liaunig.

Ö1 Club-Mitglieder erhalten im Rahmen der sonusiade Konzert-Karten und Kombi-Tickets an der Tages- bzw. Abendkasse zum Vorverkaufspreis (gilt auch für eine Begleitperson). oe1.ORF.at/club

St. Pauler Kultursommer im Rahmen von "KUSO mit Einkehr"